1996 von Carmen Strzelecki in Köln gegründet und 2009 durch den Verlag Strzelecki Books erweitert, hat sich das Grafikstudio Carmen Strzelecki zu einer festen Größe im Kunst- und Kulturbereich entwickelt. Der Schwerpunkt des Studios liegt in der Konzeption und Gestaltung von Kommunikationskampagnen im Print- und Onlinebereich für Kulturinstitutionen, Künstler*innen, Galerien und Festivals. Es beschäftigt drei feste Mitarbeiter*innen und verfügt über ein seit vielen Jahren gepflegtes Netzwerk freier Mitarbeiter*innen, wodurch die Abdeckung sämtlicher Bereiche der Gestaltung in Print und Web gewährleistet ist.




ARP – APURZELBLÄTTER






︎ 2019
︎ Ausstellungskatalog

Mit dem Arp Museum Bahnhof Rolandseck haben wir diesen umfangreichen Bestandskatalog der dort archivierten Papierarbeiten von Hans Arp verwirklicht.

Es sollte ein visuell anspruchsvoller Bildband entworfen werden, der gleichzeitig als Bestandskatalog Recherche und Forschung ermöglicht.

Abbildungen der Werke und ihre teils feinen Linien kommen auf dem verwendeten offenen Papier originalgetreu zur Geltung. Daneben sind Spezifikationen ähnlich einer mit Schreibmaschnie beschrifteten Karteikarte visuell aufbereitet.

Ansonsten findet eine kräftige, serifenlose Schrift Verwendung, die mit der Dynamik der Zeichnungen mithalten kann.

Durch, auf Originalarbeiten von Hans Arp beruhende, Ausstanzungen auf schwarzem Grund, sind die Bestandskategorien voneinander getrennt und beim Blättern leicht zu finden.

Ein beiliegendes Heft enthält Informationen zum Umgang mit den zu jedem Werk angegeben Daten. Dieser müssen so nicht beispielsweise hinten im Buch nachgeschlagen werden, sondern sind bei der Arbeit mit dem Bestandskatalog stets zur Hand.